Das Beste Workout...
ist Tanz, Akrobatik, Flexibilität und Fitnesstraining in Einem.

Deine Vorteile durch Pole Dance:
  • Schneller Muskelaufbau! Vor allem in Armen und Bauch wirst du schnell Erfolge sehen und spüren!
  • Mehr Körperspannung und Eleganz!
  • Bessere Dehnung als je zuvor!
  • So viel Motivation für ein gesünderes Leben! Die schnellen Erfolge beim Tanzen bringen den extra Schub Motivation.
  • Du fühlst dich sexy und genießt den neuen Lifestyle eines Poledancers.
  • Viel Spaß und viele neue Freunde und Trainingspartnerinnen

Such dir jetzt den passenden Kurs aus!

Aktuelle Pole Dance Kurse – Such dir was aus

Eine Anmeldung zu den Kursen ist dringend erforderlich, da es nur eine beschränkte Platzzahl gibt.

Schnupperstunde

Stell uns Fragen und probiere deine ersten Moves an der Stange. Wir freuen uns, dir die Angst vor diesem wundervollen Sport zu nehmen!

Du hast Fragen: studio@polecious.at


Nächste Kurse suchen & anmelden …

Acrotastic Pole Dance Level: Beginners – Anfängerkurs

In diesem Anfänger-Kurs lernst du viele Spins, also Drehungen an der Stange, die deine Muskulatur in den Armen und im Bauch stärken. Des weiteren arbeiten wir an deiner Dehnung im Mix mit akrobatischen Elementen am Boden, sowie einer Prise Partner-Akrobatik. Du performst aber auch die ersten Tricks an der Stange ohne Bodenkontakt. Sinnliches Floorwork rundet das Training ab.

Nächste Kurse suchen & anmelden …

Acrotastic Pole Dance Level:
Elementary – Intermediate – Intermediate + – Intermediate ++ – Advanced

Das Konzept aus dem vorherigen Kurs wird weitergeführt. Steig auf in das nächste Level und lerne neue Spins und Tricks an der Stange. Am Ende hast du jede Menge Kraft dazu gewonnen und lernst die ersten Kopfüber-Tricks.

Nächste Kurse suchen & anmelden …

Power Stretching

Wir ergründen das Geheimnis schöner Spagate und Rückendehnung in dieser Stunde mit dir. Um eine gute Dehnung zu erreichen, muss auch immer Kraft im jeweiligen Bereich aufgebaut werden: nicht nur um um das Verletzungsrisiko zu minimieren, sondern auch, damit du mit der Dehnung dann auch an der Stange etwas anfangen kannst. Deswegen kombiniert die Power-Stretching Stunde aktive, muskelstärkende Stretching-Übungen aus Floor Barre, Pilates und Yoga, mit passiven, entspannenden Methoden. Du kannst gern Gewichte für die Fußgelenke mitnehmen um die Übungen noch zu erschweren.

Nächste Kurse suchen & anmelden …

Aktuelle Pole Dance Kurse – Such dir was aus!

Wir machen derzeit eine kreative Pause und bieten im Augenblick keine regulären Kurse an.
Möchtest du informiert werden, sobald es wieder Kurse gibt oder hast du Fragen?
studio@polecious.at

News

Die aktuellsten Informationen zu unseren Kursen, Veranstaltungen sowie kurzfristige Änderungen findest du immer auf unserer Facebook-Seite – liken nicht vergessen: fb.com/poleciouspoledance/

AGB

1. Anmeldung und Entgelt

Ein Kurs besteht aus 7 Einheiten a 75 Minuten, die, wenn nicht anders beschrieben, ein Mal wöchentlich stattfinden. Es fallen keine versteckten Kosten an. Die Anmeldung erfolgt per Email-Anfrage an studio@polecious.at über die Polecious-Website. Daraufhin wird geprüft, ob ein Restplatz vorhanden ist. Ist noch ein Platz im Kurs frei, wird das in einer Bestätigungs-Email bekanntgegeben und der Kursplatz wird für die Teilnehmerin reserviert. Mit Kursplatzreservierung erfolgt auch die Rechnungsstellung und die Zusendung der Zahlungsdaten an den Kunden. Der Kaufvertrag kommt mit Rechnungsstellung zu Stande. Es besteht für den Kursteilnehmer kein Rücktrittsrecht, da es sich um Freizeitdienstleistungen gemäß FAGG §18 Abs. 10 handelt. Nach Zahlungseingang kann die Kursgebühr nicht zurückerstattet werden, auch wenn der Kursplatz nicht wahrgenommen werden kann. Des Weiteren verfallen versäumte Stunden, diese werden nicht rückerstattet und können aus Platzgründen nicht nachgeholt werden. Kurse können vom Veranstalter Polecious auf ein anderes Datum verschoben oder storniert werden. Sollte der Teilnehmer die angebotenen Ersatztermine nicht wahrnehmen können und im Fall einer Stornierung, kann der Kursbeitrag dem Teilnehmer rücküberwiesen oder für einen anderen Kurs gutgeschrieben werden.

1.1 Stornierung durch den Kursteilnehmer

Bei Stornierung durch den Kursteilnehmer 7 Tage vor Kursbeginn kann die Kursgebühr rückerstattet werden. Später ist keine Stornierung möglich. Stornierungen können ausschließlich per E-Mail oder persönlich erfolgen.

2. Gesundheitliches und Verletzungsrisiko

Pole Dance verbindet akrobatische und tänzerische Elemente mit und ohne Bodenkontakt und an einer Stange. Es steigert die Beweglichkeit und stärkt die Muskulatur. TeilnehmerInnen lernen die für Pole Dance üblichen Bewegungsabläufe und werden darin bestärkt, daraus auch selbst Choreographien zusammenzustellen. Anfängerkurse erfordern keine Vorraussetzungen, außer die allgemeine Gesundheit und gute körperliche Verfassung. Aufbauende Kurse erfordern den vorhergehenden Kurs oder Kurse anderer Pole Dance-Ausbildungen derselben Schwierigkeitsgrade. Sollten TeilnehmerInnen wegen des Gesundheitszustandes unsicher sein, sollte sicherheitshalber vorher ein Facharzt konsultiert werden. TeilnehmerInnen trainieren auf eigene Gefahr und werden dazu angehalten, auf die Zeichen Ihrer Körper zu achten. Das Training erfolgt auf eigene Gefahr, für Verletzungen wird keine Haftung übernommen.

3. Persönlicher Gebrauch

Die bei Polecious gelernten tänzerischen Fähigkeiten und Choreographien sind nicht für die gewerbliche Weitergabe gedacht und nur für den Privatgebraucht. Die entgeltliche Weitergabe an Dritte ist nicht gestattet.

4. Haftung

Für Diebstahl, Verlust oder Beschädigung von persönlichen Gegenständen wird keine Haftung übernommen. Taschen und Wertgegenstände können aber immer in den Unterrichtsraum mitgenommen werden. Bei Beschädigung des Studio-Equipments haftet die Teilnehmerin / der Teilnehmer bei grober Fahrlässigkeit und Absicht.

5. Hausregeln

Die Teilnehmerin / der Teilnehmer hat sich stets an die Hausregeln des Tanzstudios zu halten. Anweisungen des Personals der Tanzschule ist unbedingt Folge zu leisten. Bei Störung des Lehrbetriebes oder ungebührlichen Verhaltens (Beleidigungen, Tätlichkeiten, Beeinträchtigung der Sicherheit, etc.), kann die Teilnehmerin / der Teilnehmer ohne Anspruch auf Erstattung des für den Kurs bezahlten Restbetrages vom Unterricht ausgeschlossen werden.

Gerichtsstand: Wien, Österreich.

JOBS

Wir sind immer auf der Suche nach talentierten Tänzerinnen mit pädagogischem Gespür und Freude am Unterrichten.
Das trifft auf dich zu? Dann bewirb dich bei uns unter: studio@polecious.at

KONTAKT & IMPRESSUM

Hier finden unsere Kurse statt:
Polecious Studio
Im Move On Dancecenter (bei der Mariahilferstraße)
Neubaugasse 12-14, 1.Stock
1070 Wien
studio@polecious.at